Senior Commissioning Engineer
Siemens TIA-Portal

wir gestalten Automatisierung.

ekvip in Leipzig bietet SPS-Programmierung und weltweite Inbetriebnahme von verketteten Produktionsanlagen. Gleichzeitig entwickeln wir ein Framework, das moderne Softwareentwicklung in der Automatisierungstechnik ermöglicht. Wir arbeiten darauf hin, dass unser Softwarestandard nicht nur aktiv in Industrieprojekten eingesetzt wird, sondern auch als Open Source Framework zur Verfügung steht.

Zur Verstärkung der Beuteldachse suchen wir deine Erfahrung!

Deine Aufgaben

  • Konzeption und Programmierung von Steuerungen für industrielle Anlagen mittels TIA-Portal
  • Koordination der programmtechnischen Inbetriebnahme – beim Kunden vor Ort, im In- oder Ausland
  • Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Anlagensoftware
  • Technische Dokumentation der entwickelten Systeme und Prozesse
  • Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement und den Fachbereichen unserer Kund:innen zur Sicherstellung einer reibungslosen Projektabwicklung
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und Einführung von Best Practices im Bereich SPS-Entwicklung
  • Mentoring und Unterstützung von weniger erfahrenen Teammitgliedern
  • Weiterentwicklung bestehender Frameworks und Bibliotheken sowie deren Dokumentation
  • Verbesserung der Code-Qualität und -Wartbarkeit

Dein Profil

  • Mindestens 7 Jahre Berufserfahrung in der PLC-Programmierung und Inbetriebnahme von Sondermaschinen und Anlagen mit Siemens Simatic Steuerungen
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit TIA-Portal ab V14 und aller gängigen Programmiersprachen der SPS-Programmierung (KOP/FUP/SCL/GRAPH)
  • Erfahrung in der Programmierung und Inbetriebnahme externer Geräte sowie in der Programmierung von Treiber/Standardbausteinen
  • Kenntnisse der Bibliotheksverwaltung in TIA sowie in der HMI-Programmierung
  • Sicherer Umgang mit Technologieobjekten der Siemens Steuerungen
  • Hohe internationale Reisebereitschaft mit bis zu 100% Reisetätigkeit

Egal wie du dein Geschlecht definierst, wen du liebst, wo du her­kommst, welche Haut­farbe du hast oder wo­ran du glaubst. Wir arbeiten daran achtsam miteinander umzugehen. In unserem Fokus stehen gegen­seitiger Respekt und Wert­schätzung sowie Moti­vation und Spaß an der Arbeit.